SP Graubünden

SP Graubünden für kantonalen Finanzausgleich und öffentliche Krankenkasse

An ihrer letzten Parteivorstandssitzung vom 19. August 2014, die von rund 30 Mitgliedern
besucht wurde, hat die SP Graubünden die Parolen für die kommenden Abstimmungen
vom 28. September gefasst. Auf kantonaler Ebene empfiehlt die SP Graubünden
ein überzeugtes JA zur FA-Reform. Auf nationaler Ebene empfiehlt die SP ein JA zur
öffentlichen Krankenkasse und ein NEIN zur Mehrwertsteuerinitiative von Gastrosuisse.

Read More