GROSSRATSWAHLEN 2018

Liebe Wählerinnen und Wähler

 

Die letzten Jahre waren schwierig für Graubünden. Wirtschaft und Tourismus stocken, die politischen Auseinandersetzungen waren harzig. Jetzt ist es Zeit für einen Schritt vorwärts. Wenn der Kanton in Bildung, Forschung und Kultur investiert, entstehen mehr gute Arbeitsplätze. Pioniergeist bei Digitalisierung und Klimaschutz machen uns fit für die Zukunft. Massnahmen für anständige Löhne, bezahlbares Wohnen und mehr Kinderbetreuungsangebote sichern unsere Lebensqualität. All das bedeutet Fortschritt für Graubünden. Für alle statt für wenige.

Hier finden Sie alle Infos zu unseren KandidatInnen für den Grossen Rat. Die Resultate sind jeweils knapp. Es zählt jede Stimme.

Danke für Ihre Unterstützung!

Philipp Wilhelm, Präsident SP GR
Kandidat für den Grossen Rat (Kreis Davos)

Bild1

Beatrice Baselgia, Kampagnenleiterin SP GR
Grossrätin (Kreis Rhäzüns)

Lukas Horrer, Parteisekretär SP GR
Kandidat für den Grossen Rat (Kreis Chur)

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Fortschritt in Graubünden

 

Die Sektionen der SP Graubünden haben bis jetzt für folgende Kreise KandidatInnen nominiert. Weitere Nominationen werden laufend ergänzt.