Die SP-Grossratsfraktion traf sich am 18. August 2016 zur Vorbereitung der Augustsession im Hotel Bellevue in San Bernardino. Unter der Leitung des Fraktionspräsidenten Andreas Thöny und im Beisein von Regierungsrat Martin Jäger wurden die Geschäfte beraten.
Das Personalgesetzes stand als erstes an. Die von der SP schon in der Vernehmlassung geforderten Verbesserungen finden nicht Eingang in die Mini-Revision. Deshalb wird sich die Fraktion dafür einsetzen, dass der vorgesehene Vaterschaftsurlaub auf mindestens 10 Tage festgelegt wird. Die Verschlechterungen sind gravierender Natur. Insbesondere die Aufhebung des Automatismus’ der Erhöhung der Lohnsumme ist inakzeptabel. Damit werden der Willkür des Grossen Rates Tür und Tor geöffnet. Um weiterhin die besten Leute beim Kanton zu haben, braucht es attraktive und zeitgemässe Arbeitsbedingungen. Die Regierung hat eine solche Chance verpasst. Sie riskiert, dass Mitarbeitende abwandern und kaum neue gefunden werden. In der vorliegenden Form lehnt die SP-Fraktion die Teilrevision ab.

Das Gesundheitsgesetz findet bei der SP-Fraktion guten Anklang. Sie ist auch zufrieden mit der Umsetzung ihres Auftrages, Patientenrechte zu definieren. Bekämpfen wird sie den Mehrheitsantrag der Gesundheitskommission, der eine Schwächung des Nichtraucherschutzes vorsieht. Notabene im Kapitel Gesundheitsprävention. Die SP-Fraktion wird sich schliesslich gegen die Aufhebung einer Ombudsstelle für Pflegeheime einsetzen.

Nicht nur die CVP-Fraktion kümmert sich um die Anliegen der Randregionen. Die SP-Fraktion liess sich im Anschluss vom Geschäftsführer der Ente Turistico Regionale del Moesano, Christian Vigne, über die Situation der Destination informieren. Am nächsten Tag stattete sie einen Besuch in der Officina Bellinzona, wo sie von Gianni Frizzo aktuelle Informationen zum Abkommen mit den SBB erhielt. Direktor Felix Hauri führte dann durch die Werkstätten. Am Nachmittag ging’s nach Landarenca. Dort berichtete Gemeindepräsident Rodolfo Keller über die Sorgen im Tal.

Medienmitteilung als PDF-File